Medien

Sorge um die Zukunft der gedruckten Tageszeitung

Immer mehr Abonennten bestellen Ihre Tageszeitung ab. Ab dem Jahr 2000 sind die Auflagen der gedruckten Tageszeitungen teilweise bis zu 60% eingebrochen. Die Verlage begründen dies immer wieder mit einem veränderten Informationskonsum seitens der Leser.

Wie lange noch wird es die gedruckte Tageszeitung geben ? Ist es wirklich die Smartphone- und Tablet-Generation, die den Niedergang der gedruckten Tageszeitung beschleunigt?

Ich kenne die Branche, weil ich in dieser gearbeitet habe. Als Drucker, im Anzeigenverkauf und später als freiberuflicher Journalist. Ich habe mit ansehen müssen, wie über Jahre Arbeitsplätze abgebaut wurden. Teils wurde dies mit der fortschreitenden Digitalisierung begründet, teils mit massiven Kostensteigerungen bei der Materialbeschaffung und in der Produktion. Aber Ist es wirklich das Internet, in dem Informationen angeblich umsonst angeboten werden, und keiner mehr bereit ist, dafür zu bezahlen ? Ist es nicht. Es wurden eklatante Fehler in der Vergangenheit gemacht. Die Folgen rückgängig zu machen, dürfte fast zu spät sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.