Bands, Artisten, Varieté, Typen, Originale

Reportagen – Dokumentationen – Berichte. Leben im Ruhrgebiet.

Circus Probst zieht ins Winterquartier an den Niederrhein.

Fast 2 Jahren am Standort Nienhauser Park in Gelsenkirchen bricht das traditionelle Circus-Unternehmen Probst derzeit seine Zelte ab und zieht ins neue Winter-Quartier nach Goch an den Niederrhein. Ab März 2022 geht es dann auf Deutschland-Tour. Trotz mehrerer Lockdowns und monatelangem Stillstand bedingt durch die Corona-Pandemie konnte sich das Familienunternehmen mit der Präsentation des ‚Kultursommers‘ behaupten und somit wirtschaftlich überleben.

‚Relate meets Circus Probst Orchestra‘

Durch die Bereitschaft neue Wege zu gehen, entstand für die neue Weihnachtsshow ‚Elements‘ ein völlig neues Konzept der musikalischen Untermalung der verschiedenen Artistendarbietungen. Engagiert wurden die 4 Musiker der Electro-Synthie-Pop Band ‚Relate‘, die in Kooperation mit dem Ensemble der hauseigenen Probst-Kapelle einen völlig neuen Sound kreierten . Anfangs stand man dem Gedanken noch skeptisch gegenüber, aber das Ergebnis kam beim Publikum so gut an, das ‚Relate‘ die gesamte Weihnachtsshow durchspielte. Mehr zur Show, demnächst in dieser Stelle.

Relate-Frontman Patrick (hinten) wurde mit Live Gesang in die Choreografie der Show eingebunden.

(Fotos: Klaus Schleser)

Elektropop aus dem Ruhrgebiet

Elektropop aus dem Ruhrgebiet

Songs aus dem Leben, Inge Zimmermann-Probst (Serious-Music) aus Duisburg textet, komponiert und produziert ihre Songs selbst. Hinzu kommen zahlreiche Musik-Videos.
Kultband aus dem Ruhrgebiet: ‚The Servants‘

Videos copyright: The Saint Paul, Serious-Music, The Servants