Corona-Lockerungen erlauben mehr Zuschauer

Veröffentlicht von
5 / 100 SEO Punktzahl

Am 3. Juli startet ‚Graf Hotte‘ mit einer eigenen Show, einen Tag später, am 4. Juli dann die bekannte Gelsenkirchener Kult-Rockband ‚The Servants‘ im großen Circuszelt am Nienhauserpark. Und das vor Publikum.

Circus-Chefin Brigitte Probst hat bei der Stadt Gelsenkirchen jetzt erfolgreich eine Erhöhung der bisher erlaubten 100 Zuschauer beantragt.

Für den Veranstaltungstag 3. Juli (Graf Hotte) sind jetzt 200 Zuschauer –

für den 4. Juli (The Servants) 250 Zuschauer erlaubt.

Ein Kommentar

  1. Toll dass das wieder möglich ist. Wir, die Trixi-Ballett-und Musicalschule NRW haben, in Herne ansässig, leider noch nicht die städtischen Räume zur Nutzung freigegeben bekommen und hängen derzeit mehr oder weniger zirkusmäßig in der Luft, ohne Seil. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich freu mich mit euch und wünsche viel Erfolg. LG Beatrix Zschech

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.