‚NEO‘ – Ein Cocktail mit raffinierten Zutaten

Veröffentlicht von

Die neue Show im GOP Varieté-Theater Essen vom 13.Januar 2022 bis 6. März 2022. Werner Buss (künstlerischer Leiter) und Timo Ruthmann (stellv. Direktor) verabschiedet.

„Neo“ ist Griechisch und heißt „Neu“. Das Neue besitzt viele Aspekte. Bahnbrechend, zukunftsweisend, frech, aufrüttelnd, manchmal schrill und grenzüberschreitend. Klassisches in neuem Gewand.

Temperamentvolles Opening. Das NEO-Ensemble (Foto: Klaus Schleser)
Martin Quilitz – MODERATION, COMEDY . Zu seinen Referenzen gehören mehr als 3000 Bühnenauftritte, 100 TV-+50 Radioshows und Auftritte bei Unternehmen wie Apple, Lufthansa, Daimler, Porsche oder Siemens. Er hat den Schweizer Comedypreis gewonnen und trat international u.a. bei den Olympischen Spielen in Barcelona auf.
Links im Bild: Holger Dieffendahl (Live-Music, Komposition) (Foto K.Schleser)

„NEO“ bietet einen prickelnden Frischekick, dem sich keiner entziehen kann. Die GOP-Show serviert seinem Publikum all diese Facetten.

„Zu Gast sind die großen Entdeckungen der Festivals und Zirkusschulen dieser Welt. Und Künstler, die noch jung sind an Jahren, sich aber bereits die großen Medaillen der internationalen Bühnenkunst verdient haben.“ – so der künstlerische Leiter der GOP-Theater, Werner Buss. Für ihn war es gleichzeitig die letzte Premieren-Show im Essener GOP. Nach über 28 Jahren verläßt er die GOP Entertainment Group, will kürzertreten und hat viele Ideen für die Zukunft. Und was kommt danach?

Blumen für Werner Buss nach der NEO-Premiere. (Foto: K.Schleser)

„Ich bin neugierig“ , so Werner Buss, “ Es gibt noch soviel, was ich noch nie gemacht habe“. Er habe Lust , Kulturprojekte von Anfang bis zum Ende zu begleiten schwärmt vom „neuen Circus“, der Symbiose verschiedener Kunstformen, kann sich aber auch unternehmerische Aufgaben vorstellen.

Sandra Wawer (Foto: GOP)

Seine Nachfolgerin kommt aus den eigenen Reihen.

Mit Sandra Wawer, seit langem im Team GOP showkonzept tätig, übernimmt eine engagierte und kompetente Veranstaltungs-Fachfrau die künstlerische Leitung.

Nach absolvierten GOP-Praktikum (2007) wollte sie eigentlich gehen. Werner Buss aber erkannte ihr großes Talent. Nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau machte sie schnell Karriere – wurde Assistentin von Werner Buss und leitete ab 2015 die Casting-und Bookingabteilung.

IKARISCHE SPIELE – Die Togni Brothers repräsentieren diese traditionelle Kunst auf atemberaubende Weise und
glänzten damit bei der britischen Version des „Supertalents“.
(Foto: GOP)

Darunter die „Togni-Brothers“, die das Können italienischer Artistenfamilien in eine neue Ära tragen. Entdeckt vom GOP und eine echte Bühnensensation. Gekrönt wird das Spektakel von frischer Live-Musik, den maßgeschneiderten Kompositionen des Musikallrounders Holger Dieffendahl. Wahnsinns-Acts, Live-Musik…

Lässt Jojos um sich herum tanzen, wirbeln und schwingen, wie man es bisher nirgendwo gesehen hat.
Der 6-fache Weltmeister Shu Takada – JOJO-JONGLAGE (Foto: GOP)

Was fehlt diesem GOP-Newcomer-Format denn noch? Genau. Ein charismatischer Gastgeber. Martin Quilitz ist hier die Idealbesetzung. Er verkörpert Souveränität, Witz und Schlagfertigkeit in perfekter Dosierung.

Kraft, Eleganz, Leichtigkeit und eine großen Prise Romantik präsentieren
Michael & Yulia PARTNERAKROBATIK
(Foto: GOP)
Absolventin der Artistenschule in Quebec. Amélie Bolduc überzeugt in NEO mit
STABJONGLAGE, und CYR WHEEL
(Foto K.Schleser)
Erin Skye STRAPATEN Foto: Klaus Schleser
Sylphie Currin HULA HOOP, HAIR HANGING Foto: K.Schleser
Das NEO-Ensemble nach der Show Gelungene Premierenshow von NEO. Foto: K.Schleser
Publikumsbeifall für die Leistungen der GOP-eigenen Service-und Küchenbrigade Foto:K.Schleser
Verabschiedung im GOP: Werner Buss (künstlerischer Leiter) und Timo Ruthmann (stellv.Direktor) Foto:K.Schleser
GOP-Direktorin Nadine Stöckmann verabschiedet Timo Ruthmann Foto: K.Schleser

NEO-Ensemble
Martin Quilitz MODERATION, COMEDY
Shu Takada JOJO-JONGLAGE
Holger Dieffendahl LIVE-MUSIK, KOMPOSITION
Amélie Bolduc STABJONGLAGE, CYR WHEEL
Sylphie Currin HULA HOOP, HAIR HANGING
Erin Skye STRAPATEN
Duo One Line DIABOLO, COMEDY, BEATBOXING
Togni Brothers IKARISCHE SPIELE
Michael & Yulia PARTNERAKROBATIK

Weitere Künstler-Infos: https://www.variete.de/essen/programm/neo


Regie: Knut Gminder
Musik-Komposition: Holger Dieffendahl

Spieldauer: 90 Minuten
Produktion & Veranstalter: GOP showconcept.
Änderungen vorbehalten.

Showtime:
Mi. + Do. 20 Uhr; Fr. + Sa. 18 und 21:15 Uhr; So 14 und 18
Tickets ab 39 Euro
Tickethotline: 0201 247 93 93 / online: www.variete.de

Änderungen vorbehalten

GOP Varieté Essen GmbH & CO. KG
Rottstraße 30, 45127 Essen,
Tel. 02 01 247 93 93
info-essen@variete.de
www.variete.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.